Vom Konzept zur Kreation

  • Kommunikationskonzept
  • 3D-Animation
  • Konzept Corporate Colors
  • Foto-Shooting
  • Keyvisual
  • Claim
  • Corporate Wording
  • Styleguide Design Manual

HINSETZEN, ANSETZEN, UMSETZEN. Wo im ersten Teil noch Analyse und Strategie den Markenarchitekturprozess bestimmten, ging es jetzt an die grafische und textliche Konzeption und Kreation der Marke EDAG Group. Zentrales Thema: die visuelle und inhaltliche Darstellung der Zusammenführung der Business Segmente unter die Gruppe – angefangen bei der Farbwelt über detaildichte Wordings bis hin zur internen Kommunikation durch dynamischen Bewegtbildcontent.

MITTELS ANIMATION DIE MITARBEITER ABHOLEN. Die interne Kommunikation der Einführung eines neuen Corporate Designs ist eine der wichtigsten Maßnahmen im Markenprozess – und der erste Schritt zu einer erfolgreichen Employee Identification. Im Zuge der Markenneustrukturierung entwickelten wir deshalb ein Kurzvideo zur Vorstellung der bedeutendsten Neuerungen hinsichtlich CI und CD. Diese direkte und dynamische Kommunikation über das Intranet kam bei den Kolleginnen und Kollegen der EDAG Group ausgezeichnet an – genauso wie der zu vermittelnde Inhalt des Videos.

DAS ELEMENT ZUR GESTEIGERTEN RECOGNITION VALUE. Für eine visuell durchgehend kohärente Kommunikation konzipierten wir ein Gestaltungselement, das in allen EDAG Group Motiven eingesetzt wird – und eingesetzt werden kann. So wird innerhalb aller Kommunikationsmaßnahmen ein roter Faden gelegt, was den Wiedererkennungswert crossmedial erhöht. Das Gestaltungselement der EDAG Group gestaltet sich aus einem Winkel von 12°, der aus dem Group Logo abgeleitet ist. Die geometrische Form ist bewusst gewählt: die drei Seiten des Dreiecks stehen für die drei Kompetenzsegmente, die im Zusammenschluss die EDAG Group verkörpern. Gleichzeitig dient die metaphorische Interpretation des Dreiecks als Pfeil für einerseits Stabilität und Geschlossenheit, andererseits für Dynamik, Agilität und Kraft. Als richtungsweisendes Element impliziert der Pfeil Fokus, Zielgerichtetheit und Zukunftsausrichtung.

FARBE BEKENNEN. Im Zusammenhang mit den Corporate Colors bedeutet dies: Eine Farbwelt konzipieren, die das Unternehmen in seinen Werten beschreiben und aufleben lassen kann. Denn Farbe ist Emotion und stetige Assoziation. Richtig inszeniert und gelernt ist sie stellvertretendes Symbol für das Unternehmen. Für die EDAG Group setzten wir auf einen konsequent dynamischen, fein abgestimmten Kontrast zwischen Weiß- und Grautönen. Diese Kombination kommuniziert Anspruch im Zusammenhang mit Technik. Die Einbindung der Signalfarbe Rot setzt aufmerksamkeitserregende Impulse und unterstreicht die emotionalen Markenwerte der EDAG Group.

DIE WERTE INS RECHTE LICHT GERÜCKT. Mit einem Shooting-Tag, der das essenzielle Glanzstück des Keyvisuals in Szene setzt: den Menschen. Dieser steht bei der EDAG Group stets im Fokus, da die Entwicklung der Mobilität von morgen auch immer die Mobilität des Menschen in Zukunft bedeutet. Mit dem von uns konzeptionierten Fotoshooting stellten wir sicher, dass die Werte der EDAG Group präzise repräsentiert werden. Durch Menschen, die Vision, Kreativität und Gestaltungsreichtum verbinden und spürbar machen. Die Ergebnisse des People Shootings zieren nun die Variationen des Keyvisuals.

LOOK AND FEEL MIT STIL. Keyvisuals sind das identitätsstiftende Gesicht der Marke bzw. ihrer Kampagne. Als solches muss es symbolisieren und signalisieren, wofür das Unternehmen steht. Dazu werden Markenkern und -attribute visuell eindrucksvoll integriert und inszeniert. Das neue Keyvisual der EDAG Group schafft genau das. Die Zusammenführung der Segmente unter den gemeinsamen Nenner der Group geschieht im vollformatigen Display, das Aspekte aller Segmente abbildet. Ein technischer, eleganter Look and Feel dient als Bühne zur Darstellung des visionären Denkens von EDAG, was durch den im Fokus stehenden Menschen personifiziert und etabliert wird.

NACH DER KONZEPTION UND DER KREATION KOMMT DER ROLLOUT. Keyvisual und Gestaltungselement sind so konzipiert, dass sie in allen Medien gespielt werden können – ob im Hoch- oder Querformat, statisch im Print oder dynamisch in Bewegtbild und 3D-Animation. Die Gestaltungsrichtlinien können dabei aus dem neu für die EDAG Group erstellten Styleguide entnommen werden. Das ebenso neu entwickelte Corporate Wording sorgt für eine klare und weltweit einheitliche Sprache, sodass die Tonalität der EDAG Group fortan gezielt, genau und wiedererkennbar bleibt.

conyent here

KUNDE

Der Messebaudienstleister bluepool aus Leinfelden-Echterdingen ist in 60 Ländern aktiv und begleitet Kunden aus aller Welt bei ihren Projekten.

AUFGABE

Wie kommt ein Messebauunternehmen charmant und außergewöhnlich zu neuen Kunden? Mit dem nötigen Einfühlvermögen und der Entwicklung einer maßgeschneiderten Toolbox für den Vertrieb.

PROJEKTBESCHREIBUNG

Das Motiv einer wie aus einer Zeitung herausgetrennten Kontaktanzeige bildete in der bundesweiten Printkampagne den ersten Kontaktpunkt des ganzheitlichen Leadgenerierungsprozesses, den wir für bluepool entwickelt und realisiert haben. Das Vertriebsteam erhielt weiter E-Mailing-Vorlagen mit zielgruppenspezifischen Content, die auf eine Landingpage mit eingebundenen Teaser-Clip zur „Partnersuche“ verwiesen. Vor Ort beim Kunden-Pitch überrascht bluepool anstatt mit Endlos-PPTs mit einem Imagefilm und hochwertigen Schubern mit großen Portfolio-Karten.

Mit unserer Akquise-Kampagne ist es SYNEKTAR gelungen das Thema Partnerschaft
crossmedial umzusetzen und damit unsere Vertriebstätigkeiten auf eine neue Ebene zu
bringen.

Ramona Völkel, Team Manager Marketing, bluepool GmbH
conyent here

KUNDE

Die FRITZ EGGER GmbH & CO. OG ist ein österreichisches Familienunternehmen und einer der führenden Holzwerkstoffhersteller in Europa.

AUFGABE

Wie erreicht man neue Profihandwerker in der Region DACH und macht sie zu treuen Kunden? Mit der Neuausrichtung und Einführung eines Kundenbindungsprogrammes das komplett auf echten Werten basiert und den Nerv trifft.

PROJEKTBESCHREIBUNG

So geht Neukundengewinnung und Kundenbindung heute: Unter dem Dreiklang „Service – Wissen – Vorteile“ konzipierten wir das neue EGGER-Kundenbindungsprogramm für Zimmerleute, Schreiner und Bodenleger. Neben der strategischen Beratung setzten wir sämtliche Maßnahmen der integrierten Kommunikation um.
Bereits 2.800 EGGER-Profipartner konnte der Hersteller von Holzwerkstoffen aus dem österreichischen St. Johann in Tirol gewinnen.

conyent here

KUNDE

Klüber Lubrication, ein Unternehmen der Freudenberg Gruppe, ist einer der weltweit führenden Hersteller von Spezialschmierstoffen für nahezu alle Industrien.

AUFGABE

Wie kommuniziert man einfach und relevant über alle Branchen und Länder hinweg? Mit der Entwicklung einer globalen und crossmedialen Markenkampagne für eine emotionale Ansprache, spezialisiert auf die Bedürfnisse der Kunden.

PROJEKTBESCHREIBUNG

Ob für die Windkraftanlage, das Schiff auf rauer See oder für das Förderband einer Backstraße: Der Schmierstoff muss passen. Dafür geht Klüber Lubrication zu seinen Kunden vor Ort und ganz nah ran. Um die Zielgruppen weltweit über verschiedene Industrien hinweg authentisch zu erreichen, entwickelten wir mit der gleichen Hingabe wie unser Kunde die crossmediale „Näher dran“  - Kampagne.
Branchenspezifische Testimonials stehen dabei für die starke Kundenorientierung des Unternehmens. Die Crossmedia-Kampagnen wurden für zahlreiche Industriezweige entwickelt. Jene umfassen sowohl klassische als auch digitale Medien sowie regional spezifische Direktmarketingaktivitäten. Die Crossmedia-Tools werden von allen Landesgesellschaften aus Überzeugung genutzt.

Weltweiter Kampagnenrollout im Baukasten-Prinzip

Messestand auf der iba 2015 in München

Anzeigenmotive verschiedener Branchen

Auszug aus der Crossmedia-Kampagne Food-Branche

Kunden-Mailing der Ländergesellschaft Schweiz

conyent here

KUNDE

Die Firmengruppe Nagel ist Vertriebs- und Servicepartner führender Hersteller von Bau- und Industriemaschinen, Baugeräten sowie von Werkzeugmaschinen, Werkzeugen und Betriebseinrichtungen mit 23 Standorten in Deutschland.

AUFGABE

Alle drei Jahre findet in München die bauma statt – mit ca. 3.500 Ausstellern ist sie die größte Messe der Welt und hat 2016 neue Allzeitrekorde aufgestellt. Wie erreicht und begeistert man in diesem Umfeld unterschiedliche Zielgruppen? Mit Maßnahmen, die Messebesucher gleichermaßen faszinieren, zum Verweilen und Agieren einladen und den Messestand zur individuellen, unverwechselbaren Markenpräsenz machen. Nach 2010 und 2013 durften wir diese anspruchsvolle Aufgabe bereits zum dritten Mal für die Firmengruppe Nagel erfüllen.

PROJEKTBESCHREIBUNG

Als Leadagentur mit vollumfänglicher 360 Grad-Betreuung haben wir für die Nagel-Gruppe ein ganzheitliches Messekonzept entworfen – von Online über Print bis zur Event-Kommunikation. Premiere feierte in diesem Jahr unsere eigens zur bauma eingerichtete Landingpage.Auch im Live-Bereich haben wir den Messeauftritt noch einmal verstärkt und neben dem Auftritt von Studiotechniker Josef Nullinger ein neues Highlight hinzugefügt: In einer Live-Performance gestaltete der Münchner Künstler Felix Rodewaldt mit Tapeband eine Planierraupe zu einem einzigartigen Kunstwerk um. Auch die Messebesucher konnten vielfach aktiv werden: Durch interaktiven Display-Einsatz und ein Gewinnspiel in Echtzeit wurde das Publikum noch stärker in das Geschehen am Unternehmensstand einbezogen.

Nagel_Eingang-bauma_SYNEKTAR
Nagel_Tape-Artist-1_bauma_SYNEKTAR
Nagel_Turm-bauma_SYNEKTAR
Nagel_Tape-Artist-2_bauma_SYNEKTAR
Nagel_Landingpage_bauma_website_SYNEKTAR
Nagel_bauma_Bildschirm-Bespielung_Gewinnspiel_SYNEKTAR.jpg
Nagel_bauma-Edition_Fahrzeugbeschriftung_SYNEKTAR
Nagel_bauma_Print_Broschuere_Aktion_SYNEKTAR
Nagel_bauma_Nullinger_Live-Kommunikation
Nagel_bauma_Bildschirm-Bespielung_Indoor_SYNEKTAR.jpg
Nagel_bauma_Merchandising-Shop_SYNEKTAR
Nagel_bauma_highlight_eisblock_SYNEKTAR
Nagel_bauma_Kran_SYNEKTAR
conyent here

KUNDE

OKS ist weltweiter Anbieter von Spezialschmierstoffen und chemotechnischen Produkten im B2B-Bereich aus Maisach bei München.

AUFGABE

Wie sorgt man mit einem außergewöhnlichem Auftritt in der Werkstatt für Furore? Mit großer Detailliebe, der Entwicklung und Einführung der neuen OKS Produktreihe inkl. Produktdesign und Kampagne

PROJEKTBESCHREIBUNG

Was ist für die Arbeit in der Werkstatt wichtig? Einwandfreies Werkzeug natürlich, aber auch erstklassige Wartungsprodukte. Mit der neuen toolbOKS-Reihe bietet OKS ein innovatives Produkt-Set für kleinere und mittlere Werkstätten. Zur Produkteinführung konzipierten wir für den Spezialschmierstoffhersteller neben dem gesamten Packaging- und Label-Design eine crossmediale Kampagne, bestehend aus POS-Materialien, Printanzeigen und der Microsite oks-toolbOKS.com. Die Microsite können die Mitarbeiter in den Werkstätten ihre Dosen personalisieren.

Mit SYNEKTAR haben wir genau den richtigen Partner für uns gefunden.
Unsere Gedanken werden verstanden. Unsere Konzepte kreativ umgesetzt.
Unsere Ziele professionell unterstützt.

Dr. Markus Breitenbach, Leiter Marketing / Marketing Manager, OKS Spezialschmierstoffe GmbH
conyent here