Vom Konzept zur Kreation

  • Kommunikationskonzept
  • 3D-Animation
  • Konzept Corporate Colors
  • Foto-Shooting
  • Keyvisual
  • Claim
  • Corporate Wording
  • Styleguide Design Manual

HINSETZEN, ANSETZEN, UMSETZEN. Wo im ersten Teil noch Analyse und Strategie den Markenarchitekturprozess bestimmten, ging es jetzt an die grafische und textliche Konzeption und Kreation der Marke EDAG Group. Zentrales Thema: die visuelle und inhaltliche Darstellung der Zusammenführung der Business Segmente unter die Gruppe – angefangen bei der Farbwelt über detaildichte Wordings bis hin zur internen Kommunikation durch dynamischen Bewegtbildcontent.

MITTELS ANIMATION DIE MITARBEITER ABHOLEN. Die interne Kommunikation der Einführung eines neuen Corporate Designs ist eine der wichtigsten Maßnahmen im Markenprozess – und der erste Schritt zu einer erfolgreichen Employee Identification. Im Zuge der Markenneustrukturierung entwickelten wir deshalb ein Kurzvideo zur Vorstellung der bedeutendsten Neuerungen hinsichtlich CI und CD. Diese direkte und dynamische Kommunikation über das Intranet kam bei den Kolleginnen und Kollegen der EDAG Group ausgezeichnet an – genauso wie der zu vermittelnde Inhalt des Videos.

DAS ELEMENT ZUR GESTEIGERTEN RECOGNITION VALUE. Für eine visuell durchgehend kohärente Kommunikation konzipierten wir ein Gestaltungselement, das in allen EDAG Group Motiven eingesetzt wird – und eingesetzt werden kann. So wird innerhalb aller Kommunikationsmaßnahmen ein roter Faden gelegt, was den Wiedererkennungswert crossmedial erhöht. Das Gestaltungselement der EDAG Group gestaltet sich aus einem Winkel von 12°, der aus dem Group Logo abgeleitet ist. Die geometrische Form ist bewusst gewählt: die drei Seiten des Dreiecks stehen für die drei Kompetenzsegmente, die im Zusammenschluss die EDAG Group verkörpern. Gleichzeitig dient die metaphorische Interpretation des Dreiecks als Pfeil für einerseits Stabilität und Geschlossenheit, andererseits für Dynamik, Agilität und Kraft. Als richtungsweisendes Element impliziert der Pfeil Fokus, Zielgerichtetheit und Zukunftsausrichtung.

FARBE BEKENNEN. Im Zusammenhang mit den Corporate Colors bedeutet dies: Eine Farbwelt konzipieren, die das Unternehmen in seinen Werten beschreiben und aufleben lassen kann. Denn Farbe ist Emotion und stetige Assoziation. Richtig inszeniert und gelernt ist sie stellvertretendes Symbol für das Unternehmen. Für die EDAG Group setzten wir auf einen konsequent dynamischen, fein abgestimmten Kontrast zwischen Weiß- und Grautönen. Diese Kombination kommuniziert Anspruch im Zusammenhang mit Technik. Die Einbindung der Signalfarbe Rot setzt aufmerksamkeitserregende Impulse und unterstreicht die emotionalen Markenwerte der EDAG Group.

DIE WERTE INS RECHTE LICHT GERÜCKT. Mit einem Shooting-Tag, der das essenzielle Glanzstück des Keyvisuals in Szene setzt: den Menschen. Dieser steht bei der EDAG Group stets im Fokus, da die Entwicklung der Mobilität von morgen auch immer die Mobilität des Menschen in Zukunft bedeutet. Mit dem von uns konzeptionierten Fotoshooting stellten wir sicher, dass die Werte der EDAG Group präzise repräsentiert werden. Durch Menschen, die Vision, Kreativität und Gestaltungsreichtum verbinden und spürbar machen. Die Ergebnisse des People Shootings zieren nun die Variationen des Keyvisuals.

LOOK AND FEEL MIT STIL. Keyvisuals sind das identitätsstiftende Gesicht der Marke bzw. ihrer Kampagne. Als solches muss es symbolisieren und signalisieren, wofür das Unternehmen steht. Dazu werden Markenkern und -attribute visuell eindrucksvoll integriert und inszeniert. Das neue Keyvisual der EDAG Group schafft genau das. Die Zusammenführung der Segmente unter den gemeinsamen Nenner der Group geschieht im vollformatigen Display, das Aspekte aller Segmente abbildet. Ein technischer, eleganter Look and Feel dient als Bühne zur Darstellung des visionären Denkens von EDAG, was durch den im Fokus stehenden Menschen personifiziert und etabliert wird.

NACH DER KONZEPTION UND DER KREATION KOMMT DER ROLLOUT. Keyvisual und Gestaltungselement sind so konzipiert, dass sie in allen Medien gespielt werden können – ob im Hoch- oder Querformat, statisch im Print oder dynamisch in Bewegtbild und 3D-Animation. Die Gestaltungsrichtlinien können dabei aus dem neu für die EDAG Group erstellten Styleguide entnommen werden. Das ebenso neu entwickelte Corporate Wording sorgt für eine klare und weltweit einheitliche Sprache, sodass die Tonalität der EDAG Group fortan gezielt, genau und wiedererkennbar bleibt.

Ansprechpartner

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Spannende, herausfordernde Projekte treiben uns an. Wenn Sie auf der Suche nach einer Agentur sind, mit der Sie gemeinsam wachsen wollen, sind wir der richtige Partner.

christine.acht@synektar.de

Christine Acht

Kundenberaterin | Teamleitung Account Management (in Elternzeit)

Weitere Projekte

EDAG PS

  • Markenkommunikation
Zum Projekt EDAG

Knauf Insulation

  • Corporate Bildwelt
Zum Projekt EDAG

R+W

  • Produktkommunikation
Zum Projekt EDAG