In der Gruppe liegt die Kraft

  • Markenworkshop
  • Markenarchitektur
  • Beratung
  • Logo & CI-Konzeption

E PLURIBUS UNUM, „AUS VIELEN EINES“. Eine lateinische Redewendung, die gut zusammenfasst, was wir mit und für die EDAG Group leisten durften:
die Zusammenführung der Kompetenzsegmente von EDAG unter die gemeinschaftlich neukonzeptionierte Unternehmensgruppe EDAG Group. Es war der nächste Schritt des nonstop fortschrittlichen, weltweit agierenden Engineering-Unternehmens – erst 2019 inszenierten wir die Jubiläumskampagne „50 Years EDAG“. Und im selben Atemzug ging es zusammen mit SYNEKTAR weiter in Richtung Zukunft: samt Neustrukturierung, neuem Markenauftritt, neuem Claim… Von A bis Z ergaben sich über ein Jahr lang eine Vielzahl an Projekten, Subprojekten, an Beratungsphasen sowie Konzeptions- und Kreationsprozessen – alles mit einem Ziel:
die Kreation der EDAG Group, inhaltlich wie strukturell.

EIN GANZER TAG. EIN GEMEINSAMES ZIEL. Und ein ergebnisreicher Workshop, der die Aufgaben der Zukunft definieren sollte. Mittels bewährter sowie für EDAG individuell adaptierter Analyse- und Workshoptools untersuchten wir die Marke und ihre Struktur. Wir hinterfragten und diskutierten den Status Quo und Elemente wie Markenkern, USP oder Kommunikationsstrategie – gemeinschaftlich erforschten wir die Möglichkeiten des Marketings für ein nachhaltig erfolgreiches Business Development. Aus Tatsachen wurden Fragen, aus Fragen Antworten und aus Antworten Aufgaben. Es war der Anstoß eines tiefgreifenden Prozesses, der die Marke EDAG neu formulieren und strukturieren sollte.

DIE EDAG GROUP VERBINDET TECHNIK UND INNOVATION HIN ZUR ZUKUNFT DER MOBILITÄT. Der verbindende Gedanke stellte sich auch im Markenarchitekturprozess als Leitprinzip heraus: vom House of Brands zum Branded House – mit der Zusammenführung der Segmente unter die Gruppe. Ziel: Eine einheitliche Corporate Identity, die die Marke weltweit übergreifend als EDAG Group erkennbar werden lässt.

NEUE STRUKTUR, NEUER AUFTRITT, NEUES LOGO? Wir sagen: nicht unbedingt. Innerhalb der umfangreichen Neustrukturierung einer Marke sollte auch immer darauf geachtet werden, gelernte Elemente als Identifikationsstützpunkte beizubehalten. Denn Unternehmensgeschichte und gelebte Tradition sind bedeutende Säulen der Corporate Identity. Deshalb entschieden wir uns, nach reichlichen Scribbles und gründlichen Absprachen, gegen ein neues Logo für die EDAG Group. Stattdessen kreierten wir Segmentzusatzlogos, die das Logo der Group tragen und sich lediglich durch dezent differenzierende Eigenheiten / Zusätze unterscheiden. So wird vordergründig immer direkt die Group und der Bezug zu ihr kommuniziert und gleichzeitig das Segment als Kompetenzbereich der Group beschrieben.

EINE MARKENNEUSTRUKTURIERUNG BRAUCHT … STRUKTUR. Ein zunächst grob angelegter Zeitstrahl dient hier als gemeinsames Abstimmungsmittel. Etappenziele wurden selbstverständlich in kleinere Phasen geteilt, die von ihren To-dos und deren Umsetzungen bestimmt waren. Als Lead-Agentur koordinierte und steuerte SYNEKTAR das zuarbeitende Netzwerk von externen Dienstleistern und Spezialagenturen. Wöchentliche Meetings mit dem Marketing-Team der EDAG Group sorgten für eine fortwährend effiziente Planung und das kontinuierliche Erreichen von Zielen jeder Größenordnung.

WIR LIEBEN ES, WENN EIN GUTER PLAN FUNKTIONIERT. Prämisse dazu: ein guter Plan. Und dauerhafte Übersicht. Denn nur wenn man das große Ganze im Blick hat, können die Details zielführend in Position gebracht werden. Und nur wenn die kleinen Dinge funktionieren, kann das große Ganze zum großen Erfolg werden. Die strategische Umsetzung einer Neustrukturierung innerhalb eines stringenten Projektablaufs ist uns deshalb von größter Wichtigkeit. Das schafft zum einen die nötige Transparenz, insbesondere hinsichtlich Kostenübersicht und -kontrolle, zum anderen bildet es Vertrauen durch Verbindlichkeit.

Ansprechpartner

Wir freuen uns über Ihre Anfrage.

Spannende, herausfordernde Projekte treiben uns an. Wenn Sie auf der Suche nach einer Agentur sind, mit der Sie gemeinsam wachsen wollen, sind wir der richtige Partner.

christine.acht@synektar.de

Christine Acht

Kundenberaterin | Teamleitung Account Management (in Elternzeit)

Weitere Projekte

TÜV SÜD

  • Content-Kampagne
Zum Projekt EDAG

CERATIZIT

  • Corporate Design
Zum Projekt EDAG

EDAG

  • Jubiläumskommunikation
Zum Projekt EDAG