Eine klassische Kontaktanzeige, wie aus einer Tageszeitung herausgetrennt …
schafft erste Aufmerksamkeit auf Motiven einer bundesweiten Print-Kampagne.

Das ist einer der ersten Kontaktpunkte des ganzheitlichen Vertriebsprozesses, den SYNEKTAR für bluepool, Messebaudienstleister aus Leinfelden-Echterdingen, entwickelt und crossmedial realisiert hat.

innen

Dem bluepool-Vertriebsteam stehen dabei unter anderem zielgruppenspezifischer Content und entsprechende E-Mailing-Vorlagen zur Verfügung. Diese verweisen auf eine Landingpage mit eingebundenem Teaser-Clip zur „Partnersuche“.

Die kurzen Augenblicke überzeugten bereits erfolgreich eine namhafte Anzahl von Entscheidern, bluepool einzuladen. Vor Ort überrascht bluepool dann mit einem emotional aufgeladenen Imagefilm, dessen starke Momente den partnerschaftlichen Anspruch von bluepool glaubwürdig unterstreicht.

Statt der vielerorts erwarteten, anschließenden Power-Point-Präsentation geht das Unternehmen wieder auf eine klassische Form zurück. SYNEKTAR hat dazu einen hochwertigen Schuber mit großen Portfolio-Karten entwickelt, die sich wohltuend von den üblichen Endlos-PPTs abheben und zur aktiven, gemeinsamen Kommunikation anregen. Schon vor Abschluss der Gespräche hat bluepool so fachlich und zwischenmenschlich mehrfach überzeugt!

Der Vertriebsprozess ist dank SYNEKTAR jetzt „rund“. Der neue „rote Faden“ ist praxiserprobt. Die Ausgabe von Kampagnen-Kreativkarten als Give-away ist dann oftmals nur noch ein kleiner Reminder vor dem Start des ersten gemeinsamen Messeprojekts.

Zum Projekt

conyent here

SYNEKTAR setzt ganzheitliches Kommunikationskonzept für Max Wild um.

Das Familienunternehmen Max Wild GmbH aus Berkheim schickt mit der Marke „W-Team“ ab März weitere Baustellen-Profis an den Start. Dahinter steht, kommunikativ ausgestattet von SYNEKTAR, eine leistungsfähige Mannschaft, die sich flexibel um private Bauprojekte kümmert. Mit einem erstklassigen Geräte- und Maschinenpark werden beispielsweise Kanalarbeiten, Erdbewegungen, Abrissarbeiten und Abtransporte durchgeführt.

Den klassischen und digitalen Auftritt des W-Teams hat SYNEKTAR „gebaut“. Auf Basis von Marktanalysen haben wir für das Unternehmen aus dem Landkreis Biberach ein neues, eigenständiges Marken-Erscheinungsbild von der Geschäftsausstattung bis zur Fahrzeugbeschriftung entwickelt.

Darüber hinaus wurden integrierte Kommunikationsmaßnahmen konzipiert und umgesetzt. So zum Beispiel die Website w-team.org, die, ob vom Smartphone, Tablet oder PC, „responsive“ über das Service- und Dienstleistungsspektrum des W-Teams informiert. Eine Anzeigenkampagne zur Markeneinführung unterstützt die Baustellen-Spezialisten rund ums Bauen, Pflastern und Graben.

Max Wild

conyent here