B2B Social Media Marketing

MIT DER RICHTIGEN KANALSTRATEGIE B2B SOCIAL MEDIA MARKETING OPTIMAL NUTZEN

Seien Sie dort, wo Ihre Kunden sind!
Social Media

Jedes Alter, jedes Interesse, jede Format Region besitzt inzwischen „ihr“ soziales Netzwerk. Während Facebook schon fast die Plattform der Elterngeneration ist, tummelt sich die Gen Z bereits auf Tik Tok. Instagram ist das Zuhause für die schönen Bilder, Twitter für die mehr oder weniger geistreichen Bonmots.

Doch schon lange dienen die sozialen Medien nicht mehr nur dem Austausch zwischen Privatpersonen, sondern werden selbstverständlich auch als wichtige Plattformen von Unternehmen genutzt – zunehmend auch im B2B. Der Schlüssel für eine stimmige B2B Social Media Marketing Strategie liegt dabei in der sauberen Beantwortung der W-Fragen: WO soll WAS mit WELCHEM ZIEL platziert werden? Gehen wir diese drei Fragen einmal Punkt für Punkt durch:

„Im Marketing geht
es nicht mehr um das,
was Sie herstellen, sondern um die Geschichten, die Sie erzählen“

Seth Godin

DIE RICHTIGE PLATTFORM WÄHLEN –
ES DOMINIEREN DIE „BIG FOUR“

Zunächst gilt: Unter den sozialen Netzwerken – zumindest den für uns im B2B relevanten – gibt es ein starkes „Gefälle“: Unter den Top 4 der etablierten Kanäle (LinkedIn, Xing, Facebook, YouTube) zeichnet sich – zumindest in Deutschland – in den vergangenen Jahren wenig Bewegung ab. Umso wichtiger ihre jeweils spezifischen Rollen zu kennen. Facebook ist dabei der Allrounder mit den wohl meisten Funktionalitäten und Mitgliedern, jedoch einer schwindenden Aktivität dieser Nutzer.

Besonders für das B2B Social Media Marketing haben die beiden Business-Netzwerke LinkedIn und XING eine enorme Bedeutung. Dabei ist XING in der DACH-Region der Platzhirsch, LinkedIn der internationale Angreifer. Hier ist die Auswahl stark abhängig von der lokalen Ausrichtung Ihres Unternehmens. Bei einem starken DACH-Fokus und damit einhergehender Ausrichtung auf die deutsche Sprache ist XING die erste Wahl, bei einer globaleren Perspektive sicher LinkedIn.

Eine Sonderrolle spielt die Videoplattform YouTube, die nach Google zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Im Zuge des immer höheren Anteils an Bewegtbild im World Wide Web wird YouTube auch für KMUs immer attraktiver und dürfte für den künftigen Mediamix im B2B ein entscheidendes Standbein sein.

„Auch ein Fachforum ist ein soziales Netzwerk –
sogar ein besonders wertvolles“

Doch Achtung: Neben den großen Networks gibt es gerade im industriellen, beruflichen Bereich oft kleinere, thematisch aber enorm relevante Plattformen, die einen Blick wert sind: Fachforen, Marketingclubs, Industrieverbände zum Beispiel führen Sie konkurrenzlos nahe an Ihre Zielgruppe heran.

DIE ZIELE DEFINIEREN – WELCHES MARKETING FUNKTIoNIERT AM BESTEN SOZIAL?

Wie können nun diese Plattformen optimal Ihren kommunikativen Zielen dienen? Insbesondere zwei Aspekte sind hier hervorzuheben: Social Media zur HR-Kommunikation und Social Media zur Reichweitensteigerung. Im HR-Bereich, also gerichtet an künftige Arbeitnehmer, ist auf Netzwerken wie Facebook die Chance deutlich erhöht, diesen zu begegnen und sie sympathisch-persönlich anzusprechen. Nicht zuletzt deshalb lassen viele Unternehmen ihre Profile weitgehend von Auszubildenden, Trainees und anderen Young Professionals führen. Diese vermitteln ein authentischeres Bild eines Arbeitgebers mit flachen Hierarchien als ein Imagetext unter einer Printanzeige.

Der zweite, unschätzbare Vorteil der sozialen Netzwerke ist ihre unglaubliche Reichweite im Milliardenbereich. Ein viral gehendes Video kann im Idealfall hunderttausende Menschen erreichen, ohne einen Cent an Mediakosten zu verursachen – und damit eine B2B Kampagne wie Raketentreibstoff befeuern. Die Bedingung dazu: Herausragend aufgemachte Inhalte – und im Vorfeld eine saubere Recherche für die Themen, die gerade das soziale Netz beherrschen.

55 %

der B2B Kunden nutzen
Social Media für die
Informationsbeschaffung.

content4b2b.de

WIE GESTALTET MAN ERFOLGREICHE INHALTE FÜR SOZIALE NETZWERKE?

Werfen wir zum Ende einen Blick auf die Kernfrage für uns als Agentur im Bereich B2B Kommunikation und Social Media Marketing: Wie müssen Inhalte aufbereitet sein, um besonders im Bereich Social Media Erfolg zu haben? Um zu funktionieren, müssen Sie sich den spezifischen Nutzergewohnheiten anpassen, die hier herrschen – die vollen, schnell wechselnden Timelines, das schnelle vertikale Scrolling.

Das bedeutet formal: Social Media Inhalte müssen kompakter und aufmerksamkeitsstärker sein als vielleicht jeder andere B2B Inhalt: Starke Bilder, plakative Headlines, thesenartig formulierte Texte sind absolute Pflicht in dieser kommunikativen Konkurrenzsituation. Und natürlich die immer beliebteren Bewegtbildinhalte. Besonders geschickte Postings nutzen darüber hinaus das „Eigenleben“ im Social Web, steigen in die dort in Form von Hashtags sichtbaren Themenkarrieren ein.

Beim einen oder anderen B2B Marketer mag hier eine verständliche Skepsis aufkommen: Denn wie sollen die komplexen Inhalte über kurze Postings vermittelt werden? Die Antwort: Nur im Rahmen einer ganzheitlichen Strategie, die Social Media als „Content Appetithäppchen“ platziert, am Anfang einer ganzheitlichen B2B Social Media Marketing Strategie, die von der Aufmerksamkeit über die tiefe Information bis zur getroffenen Kaufentscheidung führt.

AUSWAHL AN BEWEGTBILD-CONTENT, DEN WIR FÜR UNSERE KUNDEN ERSTELLT HABEN:

OSRAM – Essentials

LICHT KANN ICH
Produktfilm

OSRAM – LICROSS

LICHT AN FÜR LICROSS
Animation

CERATIZIT GROUP –
TEAM CUTTING TOOLS

TEAMBUILDING IN REKORDZEIT
Messefilm

Thumbnail für das YouTube-Video zum CERATIZIT GROUP – TEAM CUTTING TOOLS

EGGER

LIEBLINGSPROGRAMM DER HANDWERKER
Imagefilm

OSRAM – STREETLIGHT 11

FÜR DIE ZUKUNFT DER STADT
Produktfilm

WEBER – RSF25

DIE SCHNELLSTE IHRER ART
Produktfilm

SYNEKTAR, IHRE B2B SOCIAL MEDIA MARKETING
AGENTUR FÜR ÜBERZEUGENDE KOMMUNIKATION

Unser Team ist bereits seit 2003 auf technische, erklärungsbedürftige Produkte fokussiert. Mit starkem Wording und kreativen Köpfen schaffen wir es, selbst die komplexesten Themen einfach, übersichtlich und trotzdem emotional zu vermitteln.

Wir inspirieren unsere Kunden mit zündenden Konzepten und bringen Marke und Organisation mittels B2B Social Media Marketing auf das nächste Level. Dazu gehen wir leidenschaftlich ins Detail, handeln national wie international und denken dabei immer crossmedial. Aus Liebe zur Technik stellen wir komplexe Sachverhalte einfach dar: Authentisch, relevant und immer auf den Punkt.

DIE SYNEKTAR SOCIAL MEDIA KANÄLE

Sie haben Fragen zum Thema B2B Social media Marketing?

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir beraten Sie gerne!