Erkennen Sie die gesuchte Marke an ihrer Farbe? Magenta – ist das nicht…? Und wofür steht die Abkürzung USP nochmal genau? Während unseres Trainingsparcours im Rahmen einer zweitägigen Veranstaltung für die Führungskräfte von EDAG PS kommt es bei unseren Teilnehmern zu einigen Aha-Momenten. Verschiedene Roll-Ups, Stationen und Aufgaben haben wir heute im Gepäck, denn auf unserer Agenda steht ein umfassendes Markentraining mit anschließenden interaktiven Workshops. Unser Ziel: das Thema Marke vertiefen und das Bewusstsein für die Marke EDAG PS schärfen.

Mit dem weltweit tätigen Engineering-Partner haben wir bereits Ende letzten Jahres identitätsstiftende Werte und Stärken der Marke EDAG PS herausgearbeitet. Die gewonnenen Erkenntnisse galt es dann, im Markentraining an die Führungskräfte des Unternehmens weiterzugeben, um anschließend gemeinsam neue Maßnahmen für die interne Kommunikation zu entwickeln. Das Ergebnis: Zahlreiche Ideen, die in Zukunft dazu beitragen werden, dass die Marke EDAG PS von jedem einzelnen Mitarbeiter gelebt werden kann. Denn eine Marke ist niemals nur ein abstraktes Konstrukt aus Werten und Visionen - sie wird erlebbar durch die Menschen, die hinter ihr stehen.

 

Als Markenbotschafter können unsere Teilnehmer ihre Marke nun stärker denn je vertreten – ihren Mitarbeitern gegenüber und natürlich auch nach außen. Und wir können sagen: Vielen Dank für den tollen Austausch!

 

conyent here

Für eine projektierte, noch nicht bebaute Fläche eine Vision entwickeln, welche die künftige Nutzung spürbar macht, Begehrlichkeit bei Interessenten schafft und architektonische Pläne konkret begreifen lässt:

 

Die Projektentwicklung ist neben dem planerischen Aufwand auch eine große kommunikative Herausforderung. Deshalb war es für SYNEKTAR entscheidend, bereits in der frühesten Planungsphase des „Triebwerks“ dabei zu sein – einem neu entstehenden Business-Campus am Allgäu Airport, das bisher größte Projekt der Wild Projektentwicklung GmbH. Sie ist der neueste Geschäftsbereich der Max Wild GmbH, einem führenden Experten für Abbruch und Flächensanierung, Tiefbau und Erdbau, Planung und Beratung – eigens gegründet für die Entwicklung, Projektierung und Vermarktung von Grundstücken.

Das gesamte Look & Feel des Triebwerks stammt aus der Feder von SYNEKTAR und erzählt bereits jetzt seine künftige Gestalt. Neben dem Projektnamen und dem dazugehörigen Claim haben wir das Logo, die Bildwelt und optische Gestaltungselemente des Business-Campus entworfen. Wichtig war uns dabei, die Innovativität und Dynamik, die den Standort in Zukunft prägen werden, bereits in den Kommunikationsmitteln spürbar zu machen: Neben einem Exposé für potenzielle Nutzer ist das Triebwerk seit April auch online zu finden. Unter triebwerk-allgäu.com präsentiert sich der Business-Campus Interessenten, Partnern und der Öffentlichkeit im modernen, attraktiven Onepager-Auftritt.

conyent here

Knauf Insulation Technical Solutions produziert hochwertige technische Dämmstoffe.

SYNEKTAR unterstützt den Spezialisten für technische Isolierung seit Ende 2016 dabei, seine hohe Produktqualität in der Unternehmenskommunikation emotional und einzigartig zu inszenieren.

Drahtnetzmatten, Rohrschalen und Klimakanalplatten sind keine Produkte, die sich im Alltag in den Vordergrund drängen. Doch ihr Effekt – und damit die Bedeutung der Marke Knauf Insulation Technical Solutions – ist enorm: Sie machen Fabrikhallen, Industrieschiffe und Bürogebäude effizienter, nachhaltiger und sicherer. Davon profitieren nicht nur die Kunden sondern auch die gesamte Umwelt.

In unserer Markenpositionierung haben wir diesen einzigartigen Markenkern herausgearbeitet und dabei die Werte, Ziele und Eigenschaften von Knauf Insulation Technical Solutions bestimmt. Nun tragen wir diese mit klar differenzierenden Kommunikationsmaßnahmen nach außen. Im ersten Schritt machen wir die Markenpositionierung durch ein Corporate Wording sprachlich erlebbar. Es gibt als verbindliches Regelwerk klare Vorgaben, um Werte wie Internationalität, Kundenorientierung und Professionalität sprachlich zum Leben zu erwecken. Im nächsten Schritt geht es dann auf die große Bildbühne – mit einem kompletten Kommunikationskonzept inklusive starker Key Visuals, welche die Bedeutung und Relevanz der Marke schon auf den ersten Blick spürbar machen.   

 

conyent here

Wenn umgangssprachlich „vom TÜV“ die Rede ist, spricht man fast immer von der alle zwei Jahre fälligen Hauptuntersuchung für den PKW, bei der Bremsen, Beleuchtung und Co. ordentlich auf den Zahn gefühlt wird. Doch TÜV SÜD Product Service hat ein wesentlich komplexeres Leistungsspektrum.

Als führendes technisches Dienstleistungsunternehmen mit den Segmenten Industry, Mobility und Certification ist TÜV SÜD Product Service Experte für Prüfung, Tests und Gutachten sowie Zertifizierung und Ausbildung. Zielsetzung sind Zuverlässigkeit, Sicherheit und Qualität sowie Umweltschutz und Wirtschaftlichkeit zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit seiner weltweiten Kunden.

SYNEKTAR wird TÜV SÜD Product Service dabei unterstützen, seine vielfältige B2B-Kompetenz klar und relevant für die verschiedenen Zielgruppen zu kommunizieren. Herzlich Willkommen bei SYNEKTAR!

conyent here

SYNEKTAR freut sich auf die Zusammenarbeit mit dem neuen Kunden EDAG PS.

Der weltweit tätige Engineering-Partner bietet Komplettentwicklungen für Fabriken und nachhaltige Produktionssysteme. Neben der Planung kompletter Werke für alle Bereiche einschließlich derer Querprozesse, bietet die EDAG PS während der gesamten Realisierungsphase ebenfalls Unterstützung aus einer Hand.
 
SYNEKTAR wird EDAG PS vor allem bei der Markenarbeit unterstützen. Die Basis dafür legt  ein gemeinsamer Markenworkshop zum Start der Zusammenarbeit.
 
Herzlich Willkommen, EDAG PS!

conyent here

Achte Korrekturschleife, Handyfotos für den Messeflyer – und das neue Konzept am liebsten bis morgen?

SYNEKTAR_bluepool_karten_uebersicht

Die Kommunikation zwischen Agenturen und ihren Kunden kann eine Geschichte voller Missverständnisse sein – und eine Quelle nicht immer freiwilliger Komik. In unserem Agenturmailing für bluepool greifen wir diverse Stilblüten der Marke „Kunde sagt, Agentur denkt sich ihren Teil“ auf und setzen sie im illustrierten Typomix ausdrucksstark und bewusst überspitzt um.

SYNEKTAR_bluepool_karten_box

So sorgt bluepool bei Agenturen nicht nur für Schmunzler: Gleichzeitig positioniert sich der Spezialist für einzigartige Markenräume augenzwinkernd als Experte auf Augenhöhe, der die Sprache der Kreativen versteht und spricht. Eine Responsekarte gibt den Empfängern zusätzlich die Chance, das Kartenset an eine befreundete Person schicken zu lassen oder selbst einen Spruch zum Illustrieren einzureichen. So wird die Mailingaktion zur aufmerksamkeitsstarken, ungewöhnlichen Printkampagne – oder, um es mit einer weiteren Karte zu sagen „Eben anders als alle anderen.“

conyent here

Die Liebe wächst weiter – zumindest die ECOSE-Liebe!

Die innovative ECOSE® Technology ist um ein Produkt reicher und ab sofort auch in der Mineral Wool 35 von Knauf Insulation enthalten. SYNEKTAR unterstützt die Markteinführung mit einer ganzheitlichen POS Kampagne.

Dazu erhält der Handel umfangreiches Werbematerial vom Aufsteller über den Produktflyer bis zum Werbemailing. Höhenpunkt der Launch Kampagne: Jeder Händler hat die Möglichkeit, ein Verarbeiterfrühstück auszurichten – gratis Verköstigung und Produktvorführung inklusive.

Wieder im Zentrum: Das bereits erfolgreich kommunikativ etablierte ECOSE-Testimonial, das auf einem Paket Mineral Wool 35 Platz genommen hat

KI_mineralwolle_news

Zur ECOSE-Liebe Hauptkampagne

conyent here

Farbe dick mit dem Rakel aufbringen, kräftig abziehen, Sieb hochziehen: Fertig ist das Siebdruck-Unikat, jedes Mal ein wenig anders. Und wir haben viele Unikate geschaffen bei einem Siebdruck-Nachmittag Mitte Juli im schönen Alt-Haidhausen im Münchner Südosten.

SYNEKTAR_Siebdruck_Galerie1_1500px

Seit Anfang 2016 arbeiten wir kontinuierlich an der SYNETAR Corporate Identity. Unsere Agentur hat seitdem einen neuen Look bekommen und mit den „Glaubenssätzen“ ihre Position, ihren Standpunkt präzisiert. In unserem Siebdruck-Workshop ging es nun darum, den Markenkern kreativ weiterzuentwickeln und unsere Werte „TechnikLiebe“ und „Herzblut“ spielerisch zu interpretieren. Das Resultat: Zwei starke Imagemotive und entsprechende Texte als „Futter“ für den Siebdruck.

SYNEKTAR_Siebdruck_Galerie2_1500px

Und weil wir nicht nur an die Konzeption, sondern auch an die Produktion mit viel Leidenschaft gingen, entstand bis zum Ende des Nachmittages eine schöne Menge kleiner Siebdruck-Kunstwerke. Da setzte nur die hart umkämpfte Fläche zum Trocknen Grenzen! Der anschließende „Absacker“ im nahegelegenen Preysinggarten war also nur allzu verdient….  

SYNEKTAR_Siebdruck_Galerie3_1500px

SYNEKTAR_Siebdruck_Galerie5_1500px

 

conyent here

SYNEKTAR positioniert bluepool neu – und macht den Relaunch vom Relaunch.

Seit fünf Jahren unterstützt SYNEKTAR bluepool bei der Markenführung. Nun war es Zeit, den Markenkern des Spezialisten für einzigartige Messen und Events neu zu prüfen, zu analysieren und anzupassen. Das neue Corporate Design übersetzt die Markenwerte „attraktiv, selbstbewusst, kompetent, partnerschaftlich und bodenständig“ in plakative, emotional packende Key Visuals und ein Corporate Wording, das dieses Selbstbild auch in Sprache und Schrift verankert.

bluepool_sommermailing_2

Das Sommermailing 2016 führt den Kunden auf eine Entdeckungsreise, auf der er das neue CD erkundet: Die Mailingkarte in Flugzeugoptik präsentiert drei kommunikativ starke Imagemotive und lädt dazu ein, selbst die Perspektive zu erweitern. Dank des beiliegenden Lenkdrachens kann der Höhenflug in neue (Marken-) Welten unter dem Motto „Gemeinsam hoch hinaus“ sofort beginnen.

bluepool_sommermailing_1

Zur neuen bluepool Website

conyent here

Zu Gast auf der Leuchtturm-Veranstaltung des bvik:

„Yes, we can!“ Unter diesem Motto gewann Barack Obama 2008 den US-Präsidentschaftswahlkampf. Sein damaliger Strategie- und Kampagnenberater Julius van de Laar setzte als Keynote-Speaker mit dem Thema "Message, Money, Mobilization“ einen ähnlich dynamischen Akzent auf dem Tag der Industriekommunikation in Fürstenfeld bei München.

Der positive Grundton klang in der gesamten Veranstaltung unter dem Titel "B2B-Marketing der Zukunft" weiter. Rund 150 Marketingentscheider erhielten beim Branchentreff des Bundesverbandes Industrie Kommunikation e.V. (bvik) Ende Juni einen Ausblick auf die B2B-Marketingtrends und inspirierende Best-Case Beispiele.

SYNEKTAR_bvik_veranstaltung2

Unter den Teilnehmern: Die Agentur SYNEKTAR in Person von Geschäftsführer Kevin Omokaiye.

Eine solch hochkarätige Veranstaltung ist für uns als führender B2B-Spezialist ein gerne wahrgenommener Pflichttermin – und eine hervorragende Möglichkeit zum Netzwerken innerhalb der Branche.

Kein Wunder also, dass auch die fünfjährige Jubiläumsausgabe des Tages der Industriekommunikation am 22. Juni 2017 schon fest im SYNEKTAR Terminplan eingetragen ist.

 

© s.e.t. photo, Thomas R. Schumann

 

conyent here