Synektar Logo

Etwa 3 Millionen Ergebnisse spuckt Google bei der Suche nach dem Begriff Kommunikationsstrategie aus – in gerade einmal 0,34 Sekunden. Die apropos #3 verortet die Strategie am Beginn der kreativen Arbeit, als erste konzeptionelle Weichenstellung. Damit ist das Spannungsfeld umrissen, in dem jede Strategie stattfindet. Sie trifft eine erste Auswahl, fällt ein Urteil, nimmt Gewichtungen vor.

Das bedeutet automatisch eine Einschränkung der kreativen Möglichkeiten. 

Die richtige Strategie muss den Spagat leisten zwischen dieser sinnvollen Beschränkung in Botschaften, Zielgruppen und Kanälen einerseits und der größtmöglichen kreativen Freiheit andererseits. Darum müssen gute Strategen den ständigen Austausch mit ihren Partnern aus der Kreation suchen und mit der Zeit gehen. Denn unter den schnelllebigen Bedingungen der Digitalisierung hat jede noch so gute Strategie eine begrenzte Halbwertszeit.

Die gesamte apropos #3 lesen Sie hier:

Ansprechpartner

Ich wünsche Ihnen wertvolle Einsichten sowie motivierende Anstöße beim Lesen der apropos und freue mich auf einen Gedankenaustausch!

apropos@synektar.de

KEVIN OMOKAIYE Geschäftsführer von B2B Agentur Synektar

Kevin Omokaiye

Geschäftsführender Gesellschafter

BISHERIGE MAGAZINE

Das apropos-Archiv

apropos #1

Die richtige Agentur

Zur Apropos apropos #3

apropos #2

Kreativität beginnt beim Briefing.
Oder auch nicht.

Zur Apropos apropos #3

apropos #4

Der Kunde, das unbekannte Wesen.

Zur Apropos apropos #3